Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/jule-in-kairo

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Back in Cairo...

Wunderschönen guten Morgen...

Es ist hier mittlerweile schon fast 5 Uhr, wir sind aber auch erst gegen 3 Uhr angekommen.

Das war was. Ich hätte mich ja schon wieder aufregen können. Erstmal, dachte das Taxi (das gute Taxi...), dass es uns erst morgen abholen soll. War also nicht da. Aber ist ja an sich kein Problem, denn es gibt genug andere Leute die einen fahren wollen. Jenes Taxi, was uns fahren sollte, sollte ein großes Auto sein mit 7 Sitzen (Pustekuchen ). Wie kommen dahin und das ist ein etwas größeres altes Taxi. Was machen die mit den Koffern? Auf's Dach natürlich. Ich hätte mich ja beinahe da auf den Parkplatz gesetzt und bis morgen gewartet, bis das andere Taxi halt kommt.  Die wollten mir andauernd die Tasche wegnehmen, in der mein Laptop drinnen war. Und dann fanden sies auch nocht lustig, dass ich fast nen Nervenzusammenbrich bekommen hab. Okay, schön und gut, wir sind tortzdem heil angekommen und die Koffer sind auch unbeschadet. Dann wollte der aber für dieses ekel Taxi noch Trinkgeld haben (und wir hatten 100Pfund vereinbart, was für son Taxi seeehr hochgerechnet ist). Hat er erstmal geguckt, als würden wir ne Straftat begehen, nur weil wir ihm kein Trinkgeld gegeben haben. Wenns nach mir ginge, hätte er schon nur weil er son komisches Taxi hat, wo nichtmal ein paar Koffer in den KOFFERraum passen (wofür er ja vorgesehen ist, sonst würde der ja nicht so heißen ). Ja, das nächste Mal sind wir schlauer.

So, sonst war alles schick. Der Flug war ein ganz klein angenehmer als der Hinflug (was sicher auch daran lag, das wir 2Uhr morgens geflogen sind) und hinter mir saßen auch keine Chinesen sondern eine Omi, welche größtenteils geschlafen hat. Sehr umgänglich.

Deutschland war auch ganz super. Schön, dass die, die was mit mir unternommen haben, Platz in ihrem überfüllten Terminkalender gefunden haben.

Das nächste Mal wird kommen, und dann nicht nur 13 Tage. (Soll sowas wie ne Drohung sein.  

Also dann, gute Nacht oder guten Morgen. Wie man's nimmt.

Wir sehen uns... bald wieder!

9.1.10 03:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung